Die „Genossenschaftsbrille“ für Mitglieder von Genossenschaften
  • Die „Genossenschaftsbrille“ für Mitglieder von Genossenschaften
Genossenschaftsbrille

Genossenschaftsbrille

Jeder Arbeitgeber ist verpflichtet, seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die Bildschirmarbeit bei Bedarf eine Bildschirmarbeitsplatzbrille zu Verfügung zu stellen. Wir haben jetzt mit dem Genossenschaftsverband – Verband der Regionen e.V. eine Kooperationsvereinbarung geschlossen, um Mitarbeiter der über 2000 Genossenschaften mit solchen Brillen zu versorgen. Die Mitarbeiter erhalten garantierte Qualität aus Deutschland zu einem fairen Preis, direkt angepasst von unseren teilnehmenden Mitgliedern.

Auf der Website www.sehen-und-arbeiten.de erhalten Genossenschaftsmitarbeiter und auch unsere Mitglieder viele Informationen. Natürlich werden dort auch teilnehmende Mitgliedsgeschäfte genannt.
Wir freuen uns, wenn viele Genossenschaftsmitarbeiter die Chance nutzen, ihre Bildschirmarbeitsplatzbrille für sich zu einem günstigen Preis bei einer Genossenschaft zu erwerben. Die „Genossenschaftsbrille“ eben.

Auf dem Foto sehen Sie unseren Vorstand Carsten Schünemann bei der Vertragsunterzeichnung mit Dominik Kitzinger, Bereichsleiter beim Genossenschaftsverband.

 

Zurück

Über uns

Im Augenoptikerverbund IGA OPTIC haben sich über 500 Augenoptik-Fachgeschäfte aus ganz Deutschland zusammengetan. Schon seit 1981 füllen wir den Genossenschaftsgedanken „Was dem einzelnen nicht möglich ist, das vermögen viele“ von F. W. Raiffeisen tagtäglich mit Leben und unterstützen erfolgreiche Augenoptiker dabei, noch erfolgreicher zu sein.

Kontakt

IGA OPTIC eG
Emscher-Lippe-Straße 5
D - 45711 Datteln

© IGA OPTIC 2019